Artio Nürnberg

Basketball am Nachmittag im Wahlkurs der Maria-Ward

Basketball-Spielerinnen im 2-gegen-2

Basketball-Stars auf dem Feld

Jedes Basketball-Training im Offenen Ganztag der Maria-Ward-Schulen fängt an mit der Suche nach dem perfekten Basketball. Die Lederbälle sind es auf jeden Fall nicht: „Viel zu schwer!“ – da sind sich die Mädchen einig; lieber die Gummibälle, die gescheit springen. Zum Glück gibt es davon so einige an der Maria-Ward und so gruppieren sich die Kinder um den Ballwagen, dribbeln testweise auf der Stelle, sortieren aus, was nicht gefällt. Schnell hat jede den für sie perfekten Ball und wird ihn den Rest des Trainings hüten wie ihren Augapfel.

Schon kann es losgehen! Am liebsten direkt, ohne lange Ansprachen – hinter den Fünftklässlerinnen der OGTS liegt schon ein langer Montag. Sie mögen Fangspiele und sind inzwischen schon so gut, dass sie dabei auch noch die ganze Zeit dribbeln. Auch Wurfspiele sind beliebt und natürlich richtiges Basketball aufs ganze Feld. Da geht es manchmal ordentlich rund: gute Verteidigerinnen haben eben nichts zu verschenken. Manchen ist das zu viel. Wir klären, was Fouls sind und erarbeiten Strategien für die Offense (das Team im Angriff). Die richtige Basketball-Technik ist dabei nur ein Puzzlestück. Viel wichtiger für die Mädchen ist es zu lernen, miteinander zu kommunizieren, die Mitspielerin im Blick zu behalten und auch ohne Ball aktiv auf dem Feld zu bleiben. Das ist ganz schön viel, aber die Mädchen machen das fantastisch!

Zum Schuljahr hatten die Mädchen erzählt, warum sie eigentlich beim Wahlkurs Basketball sind:

  • weil es Spaß macht,
  • weil sie sportlich sind
  • und weil sie Basketball-Star werden wollen.

Mit den Skills, die sie dieses Schuljahr im Wahlkurs Basketball gelernt haben, und natürlich dem perfekten Ball sind sie auf einem guten Weg!

Wir freuen uns schon darauf, im nächsten Schuljahr einen weiteren OGTS-Jahrgang mit Basketball an der Maria-Ward begleiten zu dürfen.

Wir freuen uns sehr, dass dieser Beitrag zuallererst im Jahrbuch 2023/23 der Maria-Ward-Schulen erschien. Wir sind sehr froh über die tolle Zusammenarbeit!